Mal wieder was aus dem Reich des Bösen: 100 Millionen Facebook-Profile zum Download als Torrent unterwegs…

Der Hacker Ron Bowes hat mit Hilfe eines offenbar lächerlich simplen Crawlers alle öffentlich zugänglichen Daten auf Facebook ausgelesen und als Torrent (2,8 GB) online gestellt.

Eigentlich kein Grund zur Sorge? Ja eh alles öffentlich, oder?

Naja – jetzt kann eben jeder, der sich für einen Hacker hält, versuchen diese 100.000.000 Accounts zu knacken, kann da ruhig mal mit den billigsten Passwordlisten rangehen – und Erfolg haben. Denn die meisten Leute haben solche Passwörter.

Und noch interessanter ist die Liste der Downloader, die GIZMODO anhand der IPs der  Torrent-User zusammengestellt hat.

Mit dabei: Bertelsmann, Church of Scientology, Deutsche Telekom, Siemens…

quelle: http://gizmodo.com/5599970/

Be Sociable, Share!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>