Schlagwort-Archiv: quelle

Das Quelle-Prinzip

Große Schiffe sinken langsam – aber sie sinken.
Was für eine Unverschämtheit von Arcandor/Quelle-Karstadt, jetzt mit Hinweis auf die Finanzkrise die Hand aufzuhalten und die Mitarbeiter als Faustpfand zu nehmen!
Nachdem man die Festangestellten und Freien jahrelang nur gef*ckt hat und annerkannterweise Deutschlands unfairster Arbeitgeber ist.
Dafür haben’s sich über die Jahre an vielen Positionen inkompetente “Aussitzer” bequem gemacht, die die Probleme kennen, aber ignorieren, Reformen vortäuschen um dann, wenn der frische Wind nach ein paar Monaten ausgeblasen hat, wieder in den alten Stiefel ihres Business as usual zurückfallen.
Die einzige Lösung – und die wäre vor 10 Jahren schon reichlich spät gekommen – ist eine Zerschlagung des kopflosen und mit Selbstverwaltung beschäftigten Konzerns.
Nach jahrelangem Tarnen und Täuschen ist die Luft raus, das Tafelsilber ist schon lange versetzt.
Das feudalistisch-patriarchale Schickedanz System klappte nicht mit Vertretern einer unmoralischen, mit Selbstbereicherung beschäftigten Managerkaste.
Wer da etwas bewegen wollte, ist entweder gegangen, gegangen worden oder hat resigniert. Der Unternehmensgeist besteht hauptsächlich aus Jammern und Aussitzen.

Es gibt da ne Menge frustrierter Leute, die anscheinend nur noch Dienst nach Vorschrift machen und dir erzählen, sie werden nie mehr in ihrem Leben was bei Quelle bestellen…
Schlecht für die Region und schade um die vielen guten Leute dort.
Schaut euch das Video an, so funktioniert’s leider – und besagter Peter hat rein gar nix mit mir zu tun: